Die Firma Fonatsch fertigt Lichtmaste mit Technik und Design. Das Kerngeschäft sind Straßenbeleuchtungen, Verkehrssignalanlagen, Kameramaste, Flutlichtmaste und individuelle Sonderlösungen für Designmaste. Auf einer Produktionsfläche von 4.500 m² werden jährlich 1.300 Tonnen Stahl, Edelstahl und Aluminium verarbeitet. Produziert wird ausschließlich in Melk. Die Maste werden überwiegend in Österreich aufgestellt und zirka 10 % werden in den gesamten EU-Raum exportiert.

Das Familienunternehmen wird von Geschäftsführer Ing. Alexander Meissner und Maria-Luise Fonatsch geführt, der Eigentümerin und Tochter des Gründers. Die Firma Fonatsch beschäftigt 35 Mitarbeiter. 

Pressekontakt

Maria-Luise Fonatsch
mlfonatsch[at]fonatsch.at
T +43 2752 527 23 18 

Pressebilder zum Download

Maria-Luise Fonatsch, Prokuristin und Gesellschafterin

Ing. Alexander Meissner, Geschäftsführer

Fotos: Johann Perger

Presseberichte

Kreativ in die Zukunft, Preisverleihung - April 2017

Bericht über Vereinstätigkeit Auro Danubia (Saniob) - Oktober 2016

Jahresbericht des Vereins Auro Danubia (Saniob) - Sommer 2016

Kommunal, Juni 2016

Flexible Lichtlösungen, Das Wirtschaftsblatt NÖ, April 2016

Buswartehaus mit Design, Melker Löwenpost, Frühjahr 2016

Warten in der Weltneuheit, NÖN, Dienstag, 01. Dezember 2015

Metall, Licht und die Stadt der Zukunft, Die Presse - Dezember 2015 auch online auf diepresse.com zu finden!

"Es werde Licht", Bericht Dataform Media - Oktober 2015

Projekt "Wir bringen Licht nach Saniob" - September 2015

Dankschreiben aus Saniob - 2015

LICHT JAHRE 2015

Tips - November 2014

Saniobreise September 2014

Fonatsch errichtet Mast in Saniob

Fonatsch, Mast aus Melk